top of page

[#088] Say Taboo - Candle-Light-Dinner


Hallo Zusammen,


bei @klee.schreibt gibt es eine coole neue Challenge, nämlich #saytaboo

Wer Taboo schonmal gespielt hat kennt die Regeln bereits und für alle anderen hier mal in ganz kurz: Die Aufgabe ist es, etwas zu beschreiben, in diesem Fall eine vorgegebene Szene. Dabei dürfen jedoch bestimmte Wörter nicht verwendet werden.


Und obwohl mich keine zehn Pferde dazubringen würden Taboo tatsächlich zu spielen, einfach deshalb, weil ich super schlecht darin bin spontan zu sein, habe ich mich an der Challenge versucht.


Candle-Light-Dinner

Das Stimmengewirr um uns herum verstummt langsam. Die wenigen Pärchen, die zu so später Stunde noch in dem Restaurant saßen, machen sich auf den Heimweg. Nur wir bleiben weiter sitzen. Ein Kellner dimmt für uns das Licht und da wir am Fenster sitzen wird unser Tisch weiterhin ausreichend vom Mond beleuchtet. Die silberne Scheibe spiegelt sich in ihrem Weinglas, während die tiefrote Flüssigkeit ihre Lippen benetzt. Ihre Augen glitzern in dem magischen Licht und lassen mich bis auf den Grund ihrer Seele blicken. Ich lausche ihrem leisen Kichern und lasse mich von ihrem Akzent berauschen. Die Art wie sie mir zu flüstert, wie glücklich sie ist, lässt ein Feuerwerk in meinem Magen hochgehen. Auch ich kann mir ein Lächeln nicht länger verkneifen. Ich nehme ihre Hand in meine und hauche einen Kuss auf den Verlobungsring, den ich ihr vor wenigen Stunden anstecken durfte.


Was sagt ihr dazu, ist es mir gelungen?


Wer sich auch mal daran versuchen möchte, findet hier die Aufgabe:

Beschreibe ein Candle-Light-Dinner ohne folgende Wörter zu verwenden

  • Kerze(n)

  • Essen

  • Romantik / romantisch

  • Sterne

  • verliebt / Liebe



Euer Jerry

4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page