top of page

[#105] Von AbisZ mein Projekt - D wie Duuliye

Hallo Zusammen,


wir sind bei D wie Duuliye angekommen und damit gehts weiter im #vonabiszmeinprojekt zu 'Not the Hero' ❤ Als Duuliye werden in Hangaia die Weltenwanderer bezeichnet. Also Wesen, die aus einer anderen Welt stammen und mit einer besonderen Aufgabe oder Auftrag betraut werden. Deshalb werden sie zumeist auch als Helden verehrt oder gefürchtet. Was aber nicht bedeutet, dass sie auch wirklich Helden sind.


Zumeist, sind ihre Aufgaben sogar selbst recht trivial und reichen von "Backe einen besonders leckeren Kuchen" bis zu "Bring jemanden zum lachen" 😎 Nur selten hingegen erhalten sie Aufträge wie "Rette jemanden" oder "Besiege den Bösen". Aber das wissen die Duuliye nicht, sie erfahren nicht was genau sie tun müssen, nicht mal nachdem sie es geschafft haben. Nur Vestica und bestimmte Orakel können auf diese Information zugreifen. Erstere müssen die Aufgaben kennen, um nicht ausversehen ins Schicksal einzugreifen und Zweitere brauchen sie, um entsprechende Hinweise geben zu können.


Doch im Grunde ist dieser Auftrag nur für die Rückreise relevant. Denn diese ist erst möglich, wenn der Duuliye erfolgreich war. Was aber tatsächlich einen Effekt auf die Welt und die Geschehnisse hat. ist die Reise der Helden, welche dafür sorgt, dass sich die Schicksalsfäden neu verbinden müssen.


Jede Welt, die mit dem Weltennetz verbunden ist, ist in der Lage Helden aus anderen Welten zu sich zu rufen. Doch da das ein großes eingreifen in das Schicksalsgefüge ist, darf jeder Wanderer nur ein einziges mal seine Heimatwelt verlassen.

Eine Welt, welche diese Regel bricht, könnte nie wieder Hilfe von außen erhalten und geht früher oder später unter. Denn in einem solchen Fall, würde das Netz gekappt werden, um zu verhindern, dass auch alle anderen Welten ins Chaos gestürzt werden.


Was wäre eine Aufgabe, die du gerne in einer anderen Welt erfüllen würdest? Mich würd ja das Kuchen backen ansprechen 😂🍰


Euer Jerry

3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page