top of page

[#102] Von AbisZ mein Projekt - C wie Chroniken

Hallo Zusammen,


beim heutigen #vonabiszmeinprojekt zu 'Not the Hero' ist das Thema C wie Chroniken. Steht ja auch dick und fett auf dem Cover drauf :D Also, warum eigentlich die Hangaia-Chroniken?


Das besondere an dieser Reihe soll sein, dass es verschiedene Geschichten geben wird, die aber alle in der gleichen Welt spielen, nämlich in Hangaia. Es wird mehrere verschiedene Protagonisten, auf unterschiedlichen Inseln geben, die allerhand Geheimnisse aufdecken und eben auch irgendwann den wahren Konflikt entdecken. Manche davon stammen aus dieser Welt, andere kommen aus unserer oder wieder anderen Welten. Schließlich gibt es unzählige davon.

Es geht in den Chroniken also eigentlich mehr um die Welt selbst, die Helden zu sich holt, um sich zu retten. Die Frage ist nur, vor was?

Denn auch die Dunkelheit in Hangaia hat eine Geschichte zu erzählen, die alles in ein anderes Licht rücken könnte.


Dabei stellen die einzelnen Geschichten Krümel dar, die sich später wie ein Puzzel zusammenfügen lassen. Und während gerade am Anfang einige fundamentale Fragen gestellt werden, die nicht einmal von den Weisesten beantwortet werden können, finden sich mit der Zeit und den unterschiedlichen Betrachtungsweisen, Antworten darauf.

Fragen wie: Woher stammt die Magie? Was ist das Ende der Welt? Und weshalb existieren Wesen wie Menschen und Dämonen?


Und dennoch wird man von all dem erst relativ spät etwas beim lesen bemerken. Denn schließlich haben die meisten Protagonisten gut mit ihren eigenen Problemen und dem Überleben zu kämpfen. Aber vielleicht bemerkt ja doch der eine oder andere meine Krümel ;)


Wie plant ihr eure Buchreihen? Wisst ihr beim ersten Band schon, wo die gesamte Reise hin gehen soll oder lasst ihr euch treiben?


Euer Jerry




4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page