top of page

[#103] Mapmontag - Hauptstädte

Hallo Zusammen,


beim  #mapmontag von @eddabork geht es heute um Hauptstädte. Dafür gibt es von mir einmal einen Mapausschnitt oben in den Slides, die mir im übrigen die liebe Lisa Reim-Benke gemacht hat ❤️ Im Buch ist auch die ganze Map zusehen. Und jetzt erzähle ich noch ein bisschen was dazu.


Markaz ist eine noch sehr junge Stadt, die gerade mal seit einem Jahrzehnt besteht. Dennoch ist sie der größte bewohnte Ort auf der Insel Skirtingai und gilt als Stadt des Friedens und der Harmonie. Damals kam eine junge Frau mit großen Idealen und Wünschen in ein Dorf und begeisterte die Bewohner mit ihren Idee. Schon nach wenigen Jahren, wurde aus dem Dorf eine Stadt und damit das Zentrum der Insel.


Doch hier prallen Menschen und Dämonen genauso aufeinander, wie die vier Wetterzonen. Im Grunde weiß man in Markaz also nie, ob alle gut miteinander auskommen oder sich gegenseitig bekriegen. Ebenso wenig ist klar, ob morgen 30°C im Schatten herrschen oder ein Schneesturm alles lahmlegt.


Und auch wenn es nicht immer so wirkt, sind sowohl Menschen als auch Dämonen dankbar, dass es diesen Ort gibt. Deshalb wird Königin Naúrar auch von allen gleichermaßen geliebt. Leider bekommt sie als Herrscherin allerdings nur wenig von dem schwelenden Hass mit, der sich noch immer unter der fröhlichen Maske ihres Volkes verbirgt.


Für Touristen ist der Ort ziemlich langweilig, da es nicht wirklich viel zu sehen gibt. Aber der Makrtplatz ist definitiv einen Besuch wert und wer eh schon da ist, kann auch mal bei Tuagh in der Schmiede vorbeischauen 😎 Bringt ihm etwas Met mit und der gute erzählt euch die besten Abenteuergeschichten überhaupt!


Na, wäre Markaz ein Ort, den ihr mal besuchen wollen würdet? 😋


Euer Jerry

4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page